Naturheilmittel Mönchspfeffer

Mönchspfeffer

Mönchspfeffer ist ein lange bekanntes Mittel gegen allerlei Frauenleiden und hat den botanischen Namen Vitex agnus-castus Verbenaceae. Es handelt sich um ein sogenanntes Eisenkrautgewächs, das auch unter dem Namen Keuschlamm bekannt ist. Die Geschichte des …

Weiterlesen …

Hilfreiche Stilltipps

Stillen für die Gesundheit des Babys

Jede Frau macht sich ab dem Zeitpunkt der Schwangerschaft Gedanken über das Stillen. Natürlich gibt es ähnlich wie bei natürlichen Geburten oder Geburten per Kaiserschnitt gespaltene Lager. Die echten Stillverfechter und natürlich auch die Gruppe …

Weiterlesen …

Welche Verhütungsmethoden gibt es?

Verhütung

Mit der Emanzipation der Frau und der teilweise gleichzeitig ablaufenden sexuellen Revolution wurden die Themen Empfängnisverhütung und geplante Schwangerschaft so populär wie nie zuvor. Denn auch wenn vermutlich noch keine Generation vor uns derart viele …

Weiterlesen …

Die Reiseapotheke richtig packen

Reiseapotheke

Wer gerne verreist und neue Länder kennen lernt, kommt nicht nur herum, sondern fordert seinem Körper auch einige Anpassungsfähigkeit ab. Andere klimatische Verhältnisse, fremdes Essen, andere hygienische Umstände und vieles mehr können so manches gesundheitliche …

Weiterlesen …

Was ist Traubenkernöl?

Traubenkernöl

Traubenkernöl ist das Ergebnis des Abfallprodukts aus der Erzeugung von Weinen, Säften und Rosinen. Die Kerne von Weintrauben enthalten ein hohes Gehalt an Vitamin E und ätherischen Ölen und sind damit ein sehr gesunder Teil …

Weiterlesen …

Was ist Scharlach?

Scharlach

Scharlach ist eine Infektionskrankheit, die durch Bakterien ausgelöst wird. Sie tritt in den meisten Fällen im Kinderalter auf. Die Bakterien, die diese Krankheit auslösen gehören in die Gruppe der Streptokokken. Diese Sorte der Bakterien können …

Weiterlesen …

Die homöopathische Reiseapotheke

Homöopathische Reiseapotheke

Wir Deutschen sind wahre Reiseweltmeister. Keine andere Nation hat solch reisefreudige Bewohner wie Deutschland. Im Jahr 2011 waren es fast 71 Millionen Menschen, die sich auf die Reise machten. Und davon waren es fast 75%, …

Weiterlesen …

Wie regt man den Bartwuchs an?

3 Tage-Bart

Einige mögen sich jetzt fragen: Was soll das? Das werden dann vermutlich die Männer sein, die einen ausgeprägten Bartwuchs haben und die sich vielleicht sogar wünschen, sie müssten sich nicht jeden Tag rasieren. Jedoch gibt …

Weiterlesen …

Wie erkennt und behandelt man Masern?

Masern

Masern ist eine Infektionskrankheit, die in zwei Stadien verläuft. Zum einen findet ein Vorstadium statt, das sehr an eine Grippe erinnert, zum anderen tritt ein Hautausschlag auf dieses wird Hauptstadium genannt. Die Krankheit ist sehr …

Weiterlesen …

Erfolgreich rauchfrei

Erfolgreich Nichtraucher werden

Ob der Geldbeutel, die Gesundheit oder der geliebte nichtrauchende Partner – die Gründe, vom Nikotin loszukommen, sind sehr vielfältig und irgendwie hat jeder Betroffene seine eigene Geschichte als Raucher, die ihn irgendwann an den Punkt …

Weiterlesen …

Die heimische Heilpflanze Spitzwegerich

Spitzwegerich

Spitzwegerich wurde 2013 von Wissenschaftlern der Universität Würzburg zur Arzneipflanze des Jahres 2014 gewählt. Nicht ohne Grund. Die Wegerich-Pflanze besitzt eine Vielzahl guter Inhaltsstoffe, die sich vor allem bei Erkrankungen der Atemwege sowie des Mund- …

Weiterlesen …

Die heilende Wirkung von Kurkuma

Kurkuma

Kurkuma (auch Curcuma genannt) ist eine Pflanze aus der Gruppe der Ingwerpflanzen. Sie stammt aus Indien, wird heute aber auch in anderen Gebieten angebaut. Zur medizinischen Verwendung wird nur die Wurzel verwendet. Kurkuma wird bereits …

Weiterlesen …

Sport im Winter – hilfreiche Tipps

Sport im Winter

Viele Sportler möchten auch im Winter nicht auf ihre körperliche Betätigung verzichten. Das Herz-Kreislauf-System bleibt dadurch in Schwung und das Immunsystem wird durch den Wechsel von Wärme und Kälte bzw. Belastung und Entlastung angeregt. Wird …

Weiterlesen …

Wie verwendet man Kümmelöl?

Kümmelöl

Im folgenden wird überwiegend vom Kümmelöl gesprochen. Gemeint ist damit das Schwarzkümmelöl. Dabei ist Schwarzkümmel weder mit dem Kreuzkümmel noch dem normalen Kümmel verwandt. Vielmehr gehört der Schwarzkümmel zur Familie der Hahnenfüßgewächse. Trotzdem verwenden wir …

Weiterlesen …

Wofür eignet sich Melkfett?

Melkfett bei Hornhaut

Melkfett ist eine besondere Hautpflege, die gegen Hornhaut hilft, vor Kälte schützt oder auch vor Druckstellen. Bereits vor Jahrzehnten wurde es in der Tierzucht eingesetzt, wo bei Milchtieren ein Wundwerden der Zitzen damit verhindert wurde. …

Weiterlesen …

Die heimische Heilpflanze Rotklee

Rotklee

Rotklee besitzt einen hohen Phytoöstrogen-Gehalt und kann daher Menstruationsprobleme lindern. Auch Wechseljahrbeschwerden lassen sich durch Rotklee reduzieren. Außerdem besitzt die Wiesenpflanze eine entzündungshemmende, blutreinigende und zellschützende Wirkung. Darüber hinaus senkt Rotklee das Cholesterin und schützt …

Weiterlesen …

Wie beugt man Nagelpilz vor?

Nagelpilz

Wenn der Nagel die Farbe verändert, sich verdickt und bröckelig wird, ist zumeist der Nagelpilz die Ursache, auch wenn im Volksmund häufig vom „Holznagel“ die Rede ist, es handelt sich um eine fortschreitende und prinzipiell …

Weiterlesen …

Was tun bei einem Wespenstich?

Wespenstich Sofortmaßnahmen

Wespen bauen ihre Nester gerne unter der Dachtraufe oder an anderen Stellen eines Hauses. Dort finden sie den geeigneten Schutz. Die Nähe zum Menschen verheißt aber auch ein besseres Nahrungsangebot. So stößt man auf Wespen …

Weiterlesen …

Wann braucht man eine Vollnarkose?

Vollnarkose für angenehme Operationen

Alle sprechen von der Vollnarkose, nur haben Sie sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, was mit Ihnen während einer Operation eigentlich alles passiert? Ein Anästhesist setzt mit Hilfe meist verschiedener Medikamente Ihr Bewusstsein außer Betrieb …

Weiterlesen …