Die heilende Kraft von Manuka Honig

Das Interesse an Manuka Honig nimmt seit einigen Jahren stetig zu. Gewonnen wird der begehrte Honig aus dem Nektar der Südseemyrte, die ausschließlich in Teilen Neuseelands und Südost-Australiens wächst. Den Inhaltsstoffen der Südseemyrte hat der Honig seine außerordentliche Wirkung zu verdanken. Bei den Maori, den Ureinwohnern Neuseelands wird der Strauch schon lange zu heilenden Zwecken verwendet. Nachdem Bienen ins Land gebracht wurden, haben sie auch den Honig für diverse gesundheitliche Probleme genutzt. Manuka Honig wird von Ligustica Bienen gesammelt. Durch ein sehr schonendes Verfahren, dem Kaltschleuderverfahren, wird der Honig geerntet. Dabei verzichtet man auf den Einsatz von Wärme, damit die wärmeempfindlichen Inhaltsstoffe des Honigs erhalten bleiben.

Inhaltsstoffe des Manuka Honigs

An der TU Dresden wurde ein Inhaltsstoff nachgewiesen, der den Namen Methylglyoxal hat und besonders durch entzündungshemmende und antibakterielle Wirkungen auffällt. Bestimmte Erreger werden damit wirkungsvoll bekämpft. Bei chronischen und schlecht heilenden Wunden wird der Honig daher gern eingesetzt; ebenso bei infektiösen Erkrankungen.

Antibakteriell dank Methylglyoxal

Neben Proteinen, Vitaminen und Mineralstoffen ist das Zuckerabbauprodukt Methylglyoxal in hoher Dosis im Manuka Honig enthalten, welches für die antibakterielle Aktivität des Honigs verantwortlich ist, zumindest kommen diverse Studien, einzusehen auf Manukahonig-Neuseeland.de zu dieser Aussage. Der Methylglyoxal-Gehalt unterscheidet Manuka Honig von anderen Honigsorten, die zwar auch gerne bei Erkältungen in heißer Milch dargereicht werden, aber im Medizinischen Bereich eher weniger Zuspruch finden. Kein anderer Honig hat eine vergleichbare entzündungshemmende, antioxidative und wundheilende Wirkung wie der Manuka Honig.

Anwendungsgebiete des Manuka Honigs

Aufgrund seiner antiseptischen Wirkung schätzen auch immer mehr Ärzte die Eigenschaften des Honigs. Die Anwendungsmöglichkeiten sind äußerst vielfältig – sowohl innerlich, als auch äußerlich. Der Honig ist in der Lage, Krankheitskeime zu bekämpfen, wobei er den Keimen sogar die Lebensgrundlage entzieht. Er wird deshalb gerne als Desinfektionsmittel bei Wunden einsetzt. Tolle Erfolge erzielt er bei der Behandlung des diabetischen Fußsyndroms, weshalb viele Krankenhäuser auf die Heilkraft des neuseeländischen Honigs zurückgreifen. Aber auch zur Behandlung von Brandwunden wird er gerne verwendet, da er die Narbenbildung verringert.

Zur Behandlung von Hautkrankheiten wie Schuppenflechte und Akne kann er schon nach kurzer Zeit sichtbare Verbesserungen hervorrufen. Auch innerlich angewandt kann Manuka Honig durch seine Wirkung überzeugen. Zur Behandlung grippaler Infekte und Erkältungen eignet er sich hervorragend. Ebenso bei Infektionen im Magen-Darm-Trakt, wo der Honig auf ganz natürlichem Weg heilen kann. Sogar bei Entzündungen im Mund-und-Rachenraum erzielt man mit Manuka Honig gute Heilungschancen.

Doch auch Verletzungen können damit behandelt werden wie Schnitte oder Hautabschürfungen. Zudem auch chronische Wunden wie das diabetische Fußsyndrom. Außer diesen äußerlichen Anwendungen kommen noch einige Innere dazu: Erkältungen, Magenschleimhautentzündung, Blasenentzündung oder Darmentzündungen sowie Durchfall. Andererseits kann der Honig auch bei Beschwerden im Mundbereich gute Dienste leisten, wie Zahnfleischentzündungen oder Parodontose.

Heilen ohne Antibiotika

Fernarzt

Gegenüber konventionellen Medikamenten hat Manuka Honig einen entscheidenden Vorteil: Er ist ganz natürlich und besitzt keinen künstlichen Zusatzstoffe. Während viele Leiden heute zu Tage sofort mit Antibiotika behandelt werden, gegen die man schon nach wenigen Anwendungen Resistenzen entwickeln kann, stellt die Natur mit dem Honig ein ganz natürliches Heilmittel zur Verfügung, was keinerlei Risiken birgt.

So kam es zum Manuka Honig

Zu Beginn des 19. Jahrhunderts waren erstmals Bienen nach Neuseeland gebracht worden. Seither ist es üblich, den Manukahonig zu produzieren. Dieser gilt als besonders gesund, da er einen Wirkstoff enthält, der wie ein Antibiotikum wirkt.

Heilmittel und Genussmittel

Der Honig ist zwar als Heilmittel beliebt, doch auch als „normales“ Nahrungsmittel kann man Manuka Honig kaufen. findet er vielfach Anwendung. Ob aufs Brötchen oder auch zum Süßen von Tee ist er ideal, um gleichzeitig das Immunsystem zu stärken. Damit kann der Honig vorbeugend etwas für die Gesundheit leisten.

Auf Qualität achten

Es gibt von verschiedenen Herstellern Honiggläser mit der Aufschrift „Manuka Honig“. Doch nicht immer hält der Inhalt, was er verspricht. Es werden, so wurde festgestellt, rund 1.700 Tonnen der kulinarischen Besonderheit pro Jahr hergestellt, aber es gelangen rund 10.000 Tonnen jährlich in den weltweiten Handel. Deshalb sollte man auf das geprüfte Qualitätssiegel achten mit einer MGO-Mengenangabe. Es existieren also eine Menge Fälschungen des Manuka Honigs im Handel, zumindest ist der Anteil des Methylglyoxal in nur sehr geringen Mengen vorhanden, sodass keinerlei Extra-Wirkung des Honigs zu erwarten ist.

Beliebter Manuka Honig aus Neuseeland

Watson & Son Manuka Honig MGO 600+ 250g | Zertifizierte Premium Qualität aus Neuseeland
24 Bewertungen
Watson & Son Manuka Honig MGO 600+ 250g | Zertifizierte Premium Qualität aus Neuseeland
  • ZERTIFIZIERTER MGO-GEHALT: geprüfter und nach Molan Gold Standard zertifizierter Methylglyoxal-Gehalt von mindestens 600 mg/kg (MGO 600+), jede Charge wird von einem staatlich anerkannten Labor getestet
  • REIN & UNVERFÄLSCHT: 100% originaler Manuka Honey aus Neuseeland und aus nachhaltiger Imkerei, frei von Schadstoffen, Pestiziden und Herbiziden wie Glyphosat
  • FARBE & GESCHMACK: Der Manuka Honig hat einen würzig-herben und kräftigen Geschmack. Die Farbe ist bernsteinfarben und trüb, die Konsistenz ist etwas dick
  • ANWENDUNG: Watson & Son Manuka kann sowohl innerlich angewendet werden durch oralen Verzehr als auch äußerlich angewendet werden. Nicht erhitzen oder in heiße Getränke geben (über 40°C)
Angebot
Manuka Health - Manuka Honig MGO 100 + 500g - 100% Purer aus Neuseeland mit zertifiziertem...
123 Bewertungen
Manuka Health - Manuka Honig MGO 100 + 500g - 100% Purer aus Neuseeland mit zertifiziertem...
  • Das Original aus Neuseeland
  • Auf Reinheit und Qualität getestet
  • Natürlicher und zertifizierter MGO Gehalt
  • Nicht geeignet für Kinder unter 12 Monaten
Angebot
Manuka Health - Manuka Honig MGO 400 + 500g - 100% Pur aus Neuseeland mit zertifiziertem...
738 Bewertungen
Manuka Health - Manuka Honig MGO 400 + 500g - 100% Pur aus Neuseeland mit zertifiziertem...
  • Das Original aus Neuseeland
  • Auf Reinheit und Qualität getestet
  • Natürlicher und zertifizierter MGO Gehalt
  • Nicht geeignet für Kinder unter 12 Monaten
Angebot
Manuka Health  - Manuka Honig MGO 250 + 250g - 100% Pur aus Neuseeland mit zertifiziertem...
184 Bewertungen
Manuka Health - Manuka Honig MGO 250 + 250g - 100% Pur aus Neuseeland mit zertifiziertem...
  • Das Original aus Neuseeland
  • Auf Reinheit und Qualität getestet
  • Natürlicher und zertifizierter MGO Gehalt
  • Nicht geeignet für Kinder unter 12 Monaten
Angebot
Manuka Health - MGO 550+ Manuka Honey, 100% Pure New Zealand Honey, 8.8 Ounces
265 Bewertungen
Manuka Health - MGO 550+ Manuka Honey, 100% Pure New Zealand Honey, 8.8 Ounces
  • Das Original aus Neuseeland
  • Auf Reinheit und Qualität getestet
  • Natürlicher und zertifizierter MGO Gehalt
  • Nicht geeignet für Kinder unter 12 Monaten
Ähnliche Artikel
Es ist mittlerweile kein Geheimnis mehr und die Fitness-Spatzen rufen es von den Dächern: Zu
Sie gilt als Schlankmacher und kann den Blutzuckerspiegel senken, die Grapefruit gilt zurecht als Königin
Ob es in Mexiko weniger Krebspatienten aufgrund des hohen Avocadokonsums gibt, ist nicht bekannt. Fakt

Hinweis: Aktualisierung am 21.11.2019 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.